Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

oJetzt auch Bioresonanztherapie nach Paul Schmidt!

 

Verschenke im Monat September 2020 sechs Bioresonanztestungen, sechs geriatrische Massagen von 20 Minuten und 6 Gesundheitschecks

 

für Hunde, Katzen oder Pferde in einem Umkreis von 15 Kilometern.

Sollte nach der Bioresonantestung eine anschließenden Harmonisierung erwünscht sein, biete ich diese einmalig zu einem Sonderpreis von 50€ an.

(Nicht mit dem Neukundenrabatt von 20% kombinierbar und nur 1 Gutschein pro Hauhalt).

 

Wie wirkt eine Massage auf Ihr Tier:


Eine Massage fördert die Durchblutung der Haut. Muskelgefäße werden erweitert und es können Stoffwechselprodukte freigesetzt werden. Auch der Lymphfluss wird beschleunigt und somit wird das Ausschwemmen von Flüssigkeiten verbessert. Eine Massage setzt Endorphine frei und kann so zu einer Schmerzreduktion der Muskulatur führen. Sie hat auch eine Wirkung auf Blutdruck, Puls, Atmung und Schlaf. Eine Massage bewirkt auch eine Steigerung der Herzleistung.

Gerade bei älteren Tieren kann man durch eine Massage das Herz gut unterstützen. Allerdings ist bei bestimmten Herzerkrankungen Vorsicht geboten.

Massagen lösen Verklebungen von Narben und Faszien. Sie wirkt sich auch auf die Psyche und die physischen Gesamtsituation des Tieres aus. So werden die allgemeine Leistungsfähigkeit und der Stoffwechsel des Tieres gesteigert.

 

Bei Interesse bitte Kontakt per Mail oder telefonisch aufnehmen.

 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?